Granatium + Granatschlucht Radenthein

Auf der Suche nach den Karfunkelsteinen

Seit 2008 gibt es in Radenthein die Erlebniswelt „Granatium“. Ein besonderes Erlebnis für Kinder und geologisch Interessierte. Bereits 2010 feierte man den 100.000sten Besucher. Durch ein Museum und den ehemaligen Granatstollen wird man durch einen fachkundigen Führer zum Schürfgelände begleitet. Dort können die Kinder mit Schutzbrille und Spitzhammer selbst die funkelnden Granatsteine „schürfen“. Anschließend gelangt man über eine Hängebrücke in die wildromantische „Granatschlucht“, wo sich die Kinder im Sommer im „Blauen Tumpf“ erfrischen können.

03.07.2010 mit Jan und Pascal

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor
Kommentare: 0