Naturdenkmal Vela Draga / Naturpark Učka (Kroatien)

Nach der Wanderung auf den höchsten Berg Istiens, den Vojak (Monte Maggiore) machten wir vom Poklon-Pass noch einen kurzen Abstecher mit dem Auto ins Landesinnere zur nahegelegenen, interessanten und bizarren Schlucht Vela Draga.

26.08.2015 mit Mirko

Vela Draga, Ucka, Istrien
Aussichtspunkt über der beeindruckenden Schlucht Vela Draga

Dort machten wir Bekanntschaft mit dem bekannten kroatischen Biologen, Autor, Forscher, Fotografen und Kameramann Goran Šafarek , der gerade die letzten Aufnahmen für sein Buch über die Natur Kroatiens machte.

Vela Draga, Ucka, Istrien,
Spektakulärer Blick über die Schlucht Vela Draga
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Die bizarren Felstürme sind auch ein Paradies für Kletterfreunde

Der legendäre italienische Alpinist Emilio Comici, ein Schüler Julius Kugys - und so schließt sich der Kreis zu den Julischen Alpen - war in den 1930er Jahren einer der ersten der die wilden Felstürme von Vela Draga erstieg.

Rund 60 Kletterrouten führen heute auf die markanten Felstürme und deren Umgebung.

Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Vela Draga, Ucka, Istrien, Canyon
Salewa Rapace GTX, bergfreunde, Beste Wanderschuhe
Große Auswahl an Berg-und Wanderschuhen auf bergfreunde.de
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen