Göriacher Alm (1.644m) / Gailtal

Göriacher Berg / Monte Goriane (1.693m)

Grenzüberschreitende Herbstwanderung auf den letzten Gipfel des Karnischen Höhenweges

Der letzte Gipfel im Osten des 155 km langen Karnischen Höhenweges - ein Teilstück des Weitwanderweges Via Alpina, der von Monaco nach Triest verläuft - ist der Göriacher Berg mit der darunterliegenden Göriacher Alm.

Die idyllisch und aussichtsreich über dem unteren Gailtal gelegene Göriacher Alm liegt seit 1920 direkt an der österreichisch-italienischen Staatsgrenze und wird von dieser durchschnitten. Acht Almhütten stehen auf österreichischem Staatsgebiet, zwei in Italien.

Seit 37 Jahren findet auf der Göriacher Alm / Monte Goriane jedes Jahr im Hochsommer das Festa dell´ Amicizia Italia-Austria - Freundschaftsfest Italien-Österreich zwischen Coccau (Kanaltal) und Göriach (Gailtal) statt.

Von der Alm hat man einen wunderbaren Blick über das untere Gailtal nach Villach,

zu den Julischen Alpen und den gegenüberliegenden Dobratsch (Villacher Alpe).

 

Aufgestiegen sind wir den Karnischen Höhenweg 403 von Thörl Maglern / Oberthörl. Abgestiegen den Weg 510 nach Coccau, wo wir ein zweites Auto geparkt haben.

Beide Wege sind teilweise sehr steil und erfordern gute Kondition und Wanderausrüstung.

Empfehlenswert ist die Wanderung im Herbst bei trockenem Wetter, da man im unteren Bereich durch schönen Buchenwald wandert.

ca. 11 km / ca. 1000 Hm

17.10.2017 mit Nadja, Mirko und Blanka

Göriacher Alm, Karnischer Höhenweg, Julische Alpen
Blick über die Göriacher Alm nach Osten über das untere Gailtal nach Villach, links die Südwände des Dobratsch (Villacher Alpe), rechts die Julischen Alpen mit dem Mangart

Magnesium erhöht die Leistungsfähigkeit, lockert die Sportlermuskulatur und beugt Muskelkrämpfen vor

Magnesium-Citrat 200 mg - für Nerven & Muskeln - Versorgung für 6 Monate - 180 Magnesium-Tabletten -bei amazon 

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Kommentar schreiben

Kommentare: 0