Parenzana - Bahntrassenradweg - Tag 2

Nach ruhiger und erholsamer Nacht in der "Casa Romantica" in der Nähe von Buje, geht es zum zweiten Teil der Parenzana.

Als Highlight erwarten uns am zweiten Tag die mittelalterlichen istrischen Städte Grožnjan und Motovun. Beide thronen idyllisch im Landesinneren auf einem Hügel.

 

Tag 2 von Buje über Motovun nach Porec - ca. 78 km

28.04.2018

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Casa Romantica

Frisch motiviert geht es nach einer ruhigen Nacht und einem ausgiebigem Frühstück in der "Casa Romantica" im Landesinneren in der Pampa nahe der historischen Stadt Buje an den 2. Teil der Parenzana.

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana bei Buje
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Wegweiser an der Parenzana

Buje

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Traumhafter Blick zurück auf die historische istrische Stadt Buje
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Zügig geht´s durch herrliches Frühlingsgrün weiter ins Landesinnere
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Olivenplantage bei Buje
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
St. Vitus Tunnel an der Parenzana (Länge 75m)
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Der ehemalige Bahnhof Grožnjan, noch sehr gut erhalten und bewohnt

Grožnjan

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Grožnjan
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg

Das mittelalterliche Grožnjan gilt seit Mitte der 1960er Jahre als die "Künstlerstadt" Istriens. Mitte des 20. Jahrhunderts war die Stadt durch den Abzug der italienischstämmigen Bevölkerung fast menschenleer. 1965 erlaubte man Künstlern unentgeltlich in der ausgestorbenen und dem Verfall preisgegebenen Stadt zu wohnen, als Gegenleistung setzten sie sich für die Renovierung und Erhaltung der Gebäude ein.  Grožnjan / italienisch Grisignana ist die einzige Gemeinde Kroatiens mit einer italienischsprachigen Mehrheit.

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Trockenmauer in Grožnjan
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Blick von Grožnjan über Istrien
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Der höchste Punkt auf der Parenzana - bei Grožnjan 285 m über dem Meer
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Blick zurück nach Grožnjan
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Blick Richtung Westen über Istrien zum Meer
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Blick über das Mirnatal zum Meer
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Das nächste Highlight ist schon in Sicht - die auf einem isolierten Hügel gelegene, venezianisch geprägte mittelalterlische Stadt Motovun (ital. Montona)
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Aber zuerst geht es noch einmal durch einen alten Eisenbahntunnel
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Motovun rückt näher

Livade

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Vorher gibt es noch einen kurzen Zwischenstop im unterhalb von Motovun gelegenen kleinen Städtchen Livade

In der Zeit der Parenzana war Livade das Verkehrs- und Handelszentrum für Olivenöl, Wein und andere landwirtschaftliche Produkte. Heute ist Livade als Trüffel-Hochburg weltweit anerkannt.

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg.
Von Livade geht´s gleich hinüber nach Motovun
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg

Motovun

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Von nun an geht´s bergauf...
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Das malerische Motovun, jetzt von der anderen Seite
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Die letzten 100 Meter hinauf nach Motovun
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Der Hauptplatz der venezianisch geprägten mittelalterlichen Stadt Motovun
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Traumhafter Blick von Motovun über das Mirnatal Richtung Westen zum Meer
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Der ehemalige Bahnhof von Motovun - der Zug hielt hier immer um 11 Uhr - deshalb wurde er von den Einheimischen "11 Uhr-Zug" genannt.
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Die Weiterfahrt von Motovun führt durch den 222 Meter langen Motovun-Tunnel, der längste auf dem kroatischen Teil der Strecke
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Ein letzter Blick zurück nach Motovun
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana Lokomotive

In Vižinada steht das Modell der Parenzana-Lok Nr. 4402. Das Original wurde 1901 in der angesehenen Linzer Lokomotivfabrik Krauss & Cie (1880-1930) gefertigt.

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Die berühmte rote istrische Erde (Terra rossa)
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Mit der Abendsonne im Rücken geht´s hinunter nach Porec

Die Parenzana endet abrubt an der Haupteinzugsstraße am Stadtrand von Porec, wo wir keinen weiteren Hinweis auf die Parenzana mehr finden konnten.

Die letzten Kilometer geht´s auf der vielbefahrenen Hauptstraße zügig hinunter in das Stadtzentrum von Porec.

Aber ganz ohne würdigen Endpunkt unserer wunderbaren Radtour wollten wir uns nicht geschlagen geben, und so haben wir uns vorgenommen das tatsächliche Ende der Parenzana am nächsten Tag zu suchen....

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Ankunft beim Hotel Flores in Porec, wo wir die Übernachtung gebucht haben

Abendessen im Restaurant Istra in Porec

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Istrischer Käse und istrianische Suppe (Maneštra)
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Tagliatelle mit istrischen Trüffeln

Porec / Tag 3

Nach einem ausgiebigem Frühstück machten wir uns auf den Weg, die letzten Kilometer der Parenzana zu erkunden, die wir am Tag davor wegen der bald einbrechenden Dämmerung auf der Hauptstraße gefahren sind.

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Auf den letzten Kilometern der Parenzana...
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Am Stadtrand von Porec endet die Parenzana abrubt, von da an geht es nur mehr auf der Hauptstrasse weiter
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Fast gespenstisch: Hotelruine am Stadtrand von Porec
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg
Einfahrt in den ehemaligen Bahnhof von Porec

Und tatsächlich - es gibt ihn noch, den ehemaligen Endbahnhof der Parenzana und damit nach 123 Kilometern ein offizielles Ende unserer Parenzana-Radtour:

Parenzana, Triest, Porec, Buje, Groznjan, Motovun, Bahntrassenradweg

Der Endbahnhof der Parenzana scheint bewohnt zu sein, das Gebäude ist noch sehr gut erhalten. Allerdings schaut es rundherum ziemlich unaufgeräumt und ungepflegt aus.

Da wir die Parenzana "offiziell" beendet hatten, konnten wir entspannt die istrische Küstenstadt Porec mit unseren Fahrrädern erkunden.

Porec Tag 3 Abend

Stilvoll im mittelalterlichem Ambiente haben wir im Restaurant Peterokutna kula, einem fünfeckigen Wehrturm aus dem 13. Jahrhundert mit herrlichem Blick über die Altstadt von Porec,  zu Abend gegessen.

Tag 4 - Rückreise

Die Rückfahrt von Porec nach Villach organisierten wir mit dem auf Fahrrad-Transporte spezialisierten Taxi Piran.

Streckenverlauf unserer Parenzana-Tour am 2. Tag
Streckenverlauf unserer Parenzana-Tour am 2. Tag
Kommentare: 0