Dobratsch über Alpenlahner

Aufstieg von Norden (Bad Bleiberg) über den "Lahner"

Vom Lawinenplatz mit dem Denkmal an das große Lawinenunglück von 1879, im Ortskern von Bad Bleiberg, führt ein vorbildlich gepflegter und markierter Steig

(Danke an die Wegerhalter!) erst durch schattigen  Lärchen-Fichtenwald, dann durch ein spektakuläres Schuttkar in ca. 3,5 Stunden hinauf zum „Lahnerkreuz“. Dort mündet der Steig in den von der Rosstratte heraufziehenden Normalweg von dem man in wenigen Minuten am markanten ORF-Sendeturm vorbei auf den Gipfel des Dobratsch (Villacher Alpe) in 2.166m gelangt.

 

Von 1931 bis 1963 fanden auf den Lawinenkegeln des Alpenlahner die legendären „Lahnerrennen“ – international beachtete Skirennen, die zu den schwierigsten ihrer Zeit zählten, statt.

 

20.08.2017 mit Mirko / ca. 1250 Hm

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Kommentar schreiben

Kommentare: 0