Dobratsch (Villacher Alpe) 2.166m

Die letzten Tage des Ludwig-Walterhauses - 04.07.2010

Am 10.07.2010 erfolgte der Spatenstich für den Neubau des Dobratsch-Gipfelhauses - damit endete die über 100jährige Geschichte des Ludwig-Walterhauses

Ziemlich genau 103 Jahre vorher wurde das Dobratsch-Gipfelhaus (später Ludwig-Walter-Haus) eröffnet.

Bericht aus dem Jahre 1907:

"Eröffnung des neuen Hauses auf der Villacher Alpe (Dobratsch).

Bei herrlichem Wetter fand am 28. Juli die feierliche Eröffnung des neuen Hauses auf der Villacher Alpe statt. Am Samstag den 27. Juli konzertierte die Bleiberger Knappenkapelle und durch Gesang, Tanz und humoristische Vorträge des Herrn Notar Tschebull aus Villach kam alsbald die heiterste Stimmung in die Gesellschaft. Das neue Schutzhaus der S. Villach ist ein einstöckiges, massives Gebäude, das im Oberbau 13 sehr zweckmäßig eingerichtete Zimmer mit je zwei Betten besitzt.

Auch die übrigen Räumlichkeiten, wie das Sektionszimmer und die Gastlokalitäten im Erdgeschosse, besonders aber der Speisesaal mit seinem traulichen Vorzimmer, sind auf das schönste und zweckmäßigste ausgestattet. Der Bau des Hauses wurde nach den Plänen des ehemaligen Sektionsvorstands, Herrn Stadt-Oberingenieur Ludwig Walter und des Stadtbaumeisters Herrn Rudolf Müller, welche Arbeiten dieselben kostenlos beistellten, von den Herren Maurermeister Seb. Slamnig und Zimmermeister Christian Matitsch sehr solid ausgeführt."

Salewa Rapace GTX, bergfreunde, Beste Wanderschuhe
Große Auswahl an Berg-und Wanderschuhen auf bergfreunde.de
Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor