2014

Das Wetter im Bergsommer 2014 ließ so gut wie keine hochalpinen Bergtouren zu -

es gab so gut wie keinen Tag ohne Regen. Noch dazu waren die Gipfel ab 2000m fast jeden Tag in eine dicke Wolkendecke gehüllt.

Macht nichts, so habe ich nach 25 Jahren Pause das Radfahren wieder für mich entdeckt. Es ist herrlich mit dem Fahrrad durch Täler, Schluchten, über Bergpässe die Berge hinauf und wieder hinunter zu radeln!

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor