Weinitzen / Schütt

Einzigartiges Naturjuwel am Fuße des Dobratsch

Wunderbare, uralte Kulturlandschaft ringsum von Wald umgeben.

Der Name "Weinitzen" deutet darauf hin, dass hier in der sonnigen, südseitigen Lage vor Jahrhunderten Wein angebaut wurde - vielleicht sogar schon vor Jahrtausenden von den Römern, die Römerstrasse führte ja nicht unweit der Weinitzen von Villach-Warmbad kommend vorbei nach Aquileia - später im Mittelalter von der nahegelegenen Burg Federaun (12.-17. Jhdt.).

Auf der Magerwiese der Weinitzen gibt es immer erwas zu entdecken - seltene Spinnen, schöne Schmetterlinge und Blumen...

Perfekt für einen kurzen Familienausflug.

Seit 2012 führt auch der ca. 750 km lange Alpe-Adria Trail, einer der schönsten Weitwanderwege der Welt an der Weinitzen vorbei.

05.06.2016 Familienwanderung

Die Weinitzen in der ORF-Dokumentation "Unterwegs zu Duft und Farben" ausgestrahlt am 15.08.2016
Die Weinitzen in der ORF-Dokumentation "Unterwegs zu Duft und Farben" ausgestrahlt am 15.08.2016

WERBUNG

Ausgangspunkt: Parkplatz Gladiolenwiese in Oberschütt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0